HSO Hauptverfahren:
Maximale Vielfalt. Maximale Qualität! 

HSO deckt mit ca. 300 verschiedenen Verfahren die gesamte Bandbreite an Verfahren für die Oberflächenbeschichtung ab. Kunststoff, Alu, Chemisch Nickel oder Zink. Matt oder glänzend. Dekorativ oder funktionell.

Wir haben die Antwort auf Ihre Frage in der Oberflächenbeschichtung. Sprechen Sie uns an!

HSO Dekorative Verfahren

HSO Kupfer

VerfahrenTypAnwendungBemerkungen
HSO CU-CKCyanidisch Zinkdruckguss, Vorverkupferung EisenMatte bis glänzende Optik
HSO CU-CFACyanidfrei, alkalischVorverkupferung Eisen, Zinkdruckguss, BuntmetalleSeidenmatte Optik
HSO CU-HD 500SauerHauptsächliche Verwendung für POP und MetallWasserlöslich, farbstoffhaltig, gut einebnend 
HSO CU-600SauerHauptsächliche Verwendung für POP Wasserlöslich, farbstofffrei
HSO CU-750.Hauptsächliche Verwendung für POP Wasserlöslich, farbstoffhaltig
HSO CU-900.Hauptsächliche Verwendung für POP One-Step, wasserlöslich, farbstofffrei

HSO Nickel

Verfahren Typ Anwendung Bemerkungen
HSO Nickel 110HalbglanznickelGestellExtrem schwefelarm, (Doppelnickel), speziell für POP Anwendungen
HSO Nickel 210HalbglanznickelGestellExtrem schwefelarm, geringe innere Spannungen, speziell für POP Anwendungen
HSO Ni Level 5.GestellExtrem hoch einebnend (Metallanwendung)
HSO Nickel Superbright Glanznickel Gestell / Trommel Hocheinebnend (Metallanwendung)
HSO Nickel 111 Glanznickel Gestell / Trommel Technische Anwendung (Werkzeug, Band)
HSO Nickel 123 Glanznickel Trommel Gute Tiefenstreuung
HSO Nickel 130 Glanznickel Gestell / Trommel Hocheinebnend, individuell einstellbar, speziell für POP Anwendungen
HSO Nickel 230 Glanznickel Gestell / Trommel Hocheinebnend (Metallanwendung)
HSO Nickel 240 Mikrostrukturiert Gestell Funktionsschicht, Korrosionsschutz
HSO Nickel 155 Seidenmatt Gestell Kontinuierlicher Prozess
HSO Nickel 170 MP HD Mikroporig Gestell Funktionsschicht, Korrosionsschutz
HSO Nickel 180 Mikrorissig Gestell Funktionsschicht, Korrosionsschutz
HSO Nickel 190 Altnickel Gestell / Trommel Farbnickel (Anthrazit)
HSO Nickel 1000 Glanznickel Trommel Hocheinebnend, individuell einstellbar

HSO Nickel Edelmatt

Verfahren Effekt Anwendung OEM Farbton
HSO Nickel EdelmattStandard Matteffekt Gestell

Peugeot (Satin Chrome)

Volvo: (Silk Metal)

HSO Nickel Edelmatt SMAlu-LookGestellBMW (Perlglanz Chrom)
HSO Nickel Edelmatt GMIntensiver Matteffekt Gestell

BMW (Chrom Seidenmatt)

Volvo (Blasted Metal)

HSO Nickel Edelmatt FMEdelstahleffekt Gestell

Porsche (Galvano silver 09)

BMW (Chrom Pearlgrey)

HSO Nickel Edelmatt ZMStrukturierter MatteffektGestell

Audi (3Q7)

Mercedes (Silver Shadow)

HSO Nickel Edelmatt TRMStandard MatteffektTrommel

HSO Chrom

VerfahrenAnwendungFunktion
HSO Chrom 97Dekorative und funktionelle Anwendung im Automobil- und SanitärbereichBester Korrosionsschutz für vernickelte Schichten
HSO Chrom 98Dekorative und funktionelle Anwendung im Automobil- und SanitärbereichBester Korrosionsschutz für vernickelte Schichten, flüssiger Katalysator, einfaches Handling
HSO EcoChrome IIIDekorative und funktionelle Anwendung im Automobil- und SanitärbereichSehr guter Korrosionsschutz, abgeschieden aus dreiwertigen Chromelektrolyten
HSO Chem-Pass HDChemische Passivierung für HSO EcoChrome III-SchichtenTauchverfahren zur Erhöhung des Korrosionsschutzes
HSO Eco-Pass CRElektrolytische Passivierung für HSO EcoChrome III-SchichtenErhöhung des Korrosionsschutzes in Kombination mit HSO Chem-Pass HD
HSO HartchromFunktionelle Anwendung mit Schichthärten >1.000 HVSehr guter Korrosions- und Verschleißschutz
HSO Chrom Netzmittel UltraPFOS-freier, flüssiger Zusatz für ChrombäderBildet dichte Schaumdecke, verhindert Aerosole, kontinuierliche Dosierung
HSO Chrom Netzmittel OptiwetPFOS-freier, flüssiger Zusatz für Chrombäder, teilfluoriertBildet dichte Schaumdecke, verhindert Aerosole
HSO Optiwet ECO+PFOS-freier, flüssiger Zusatz für Chrombäder

HSO Zinn

Verfahren Typ Anwendung Bemerkungen
HSO GlanzzinnSchwefelsauerGestell / Trommel Hochglänzend, reduzierte Zinn (VI)-Bildung

HSO Zinnlegierungen

VerfahrenAnwendungBesonderheit
HSO Zinn KobaltGestell / Trommel Farbeinstellung von Chrom-ähnlich bis anthrazit möglich, Designoptik
HSO Vulcan GreyGestell / TrommelAnthrazit, optimale Tiefenstreuung, Designoptik
HSO Vulcan Grey DarkGestell / TrommelDunkle Variante von Vulcan Grey, anthrazit, optimale Tiefenstreuung, Designoptik

HSO Weißbronze

VerfahrenTypAbriebbeständigkeit
(nach Erichsen)
Verschleißverhalten
(nach Taber)
Härte
(nach Vickers)
HSO Weißbronze EvolutionBleifrei 10 mg/5.000 Hübe60 mg/1.000
Umdrehungen
450 HV 0,1
HSO Weißbronze PBFBleifrei10 mg/5.000 Hübe60 mg/1.000
Umdrehungen
450 HV 0,1
HSO Weißbronze TECBleifrei5 mg/5.000 Hübe

60 mg/1.000

Umdrehungen

550 HV 0,1
HSO GelbbronzeBleifrei5-7 mg/5.000 Hübe

40 mg/1.000

Umdrehungen

350-380 HV 0,1

HSO Kunststoffbeschichtung: HSO EcoPlast® System

HSO Kunststoffbeschichtung

VerfahrenMerkmal
HSO Activator CPalladiumaktivator, kolloidal
HSO Activator UPalladiumaktivator, kolloidal, hochaktiv
HSO Activator HDPalladiumaktivator, kolloidal
HSO Activator HPAHigh-Performance Palladiumaktivator, kolloidal
HSO BeschleunigerHocheffektive Entfernung des Zinnschutzkolloids
HSO Beschleuniger 2-KLHocheffektive, selektive Entfernung des Zinnkolloids zur Vermeidung von Überwachsungen
HSO Chemisch Nickel 601 KBExtrem stabiles chemisch Nickel, unendliche Lebensdauer
HSO Chrom Netzmittel OptiwetPFOS-freies, hocheffizientes Netzmittel für Chromsäurebeizen
HSO PrecodipVorkupfer (Ersatz Vornickel)
HSO Chemisch Nickel 2-KExtrem stabiles chemisch Nickel, an 2-K angepasste Konditionen

HSO Aluminiumbeschichtung

HSO Aluminiumbeschichtung

VerfahrenAnwendungGrundmaterialDetails
HSO Superclean ALAbkochentfettung Aluminium und AluminiumlegierungenSilikatfrei
HSO Beizentfetter ALSaures Beizen von Aluminium Aluminium und AluminiumlegierungenGleichmäßiger Beizangriff
HSO AlubeizeAlkalisches Beizen von AluminiumAluminium und Aluminiumlegierungen Schneller Beizangriff
HSO Beize SiAlSaures Beizen von Aluminium

Aluminium
(siliziumhaltig)

Nitrathaltig
HSO Superstain AL. Aluminium und AluminiumlegierungenSchneller Beizangriff
HSO ZnEtch IIIAktivierung von Aluminium Aluminium und AluminiumlegierungenCyanidfrei
HSO Zinkatbeize IVAktivierung von AluminiumAluminium und Aluminiumlegierungen Cyanidfrei
HSO ZnEtch HDAktivierung von AluminiumAluminium und Aluminiumlegierungen Cyanidfrei
HSO Zinkatbeize FAktivierung von AluminiumAluminium und AluminiumlegierungenSauer
HSO Chemisch Nickel ALNickel Sperrschicht auf Zinkat behandeltem AluminiumAluminium und AluminiumlegierungenHochstabil

HSO Anodisieren

VerfahrenBezeichnungBeschreibung
EntfettungALCACLIN A 105 A 105 ist eine alkalische Abkochentfettung mit geringem Angriff und guten Emulgiereigenschaften. Um Fette und Öle oder auch z.B. Polierpasten von der Oberfläche zu entfernen, ist A 105 gut geeignet.
EntfettungALCACLIN A 107A 107 kann sowohl im Tauch- als auch im Spritzverfahren appliziert werden. Das Produkt ist schwach emulgierend und sollte mit einem Ölabscheidesystem betrieben werden.
E0 BeizenALCASOLVE A 273Chelatbildner zur Maskierung von Aluminium (III)-Ionen in alkalischer Lösung. A 273 führt zur Stabilisierung der löslichen Na[Al(OH)4]-Verbindung und eignet sich zur Standzeitverlängerung von E0-Beizbädern oder zur Regenerierung überlasteter E6-Beizbäder. Bei E0-Beizen können Aluminiumgehalte von 50 g/l, ohne die Bildung von Aluminiumstein, bei ausreichendem Ätznatron stabilisiert werden.
E6 BeizenALCAL A 235A 235 erzeugt auf Aluminiumlegierungen ein brilliant-satiniertes Oberflächenfinish. Die herausragende Fähigkeit von A 235 liegt in der Einebnung und Kompensation von Pressriefen (dyelines).
DekapierungALCACID A 301ALCACID A 301 ist ein Additiv zur Salpetersäure und bewirkt eine Verbesserung der Dekapierungswirkung. Insbesondere hochlegierte Knet- oder Gusslegierungen können durch Verwendung von ALCACID A 301 von legierungsbedingten Belägen befreit werden. Ebenso eignet sich ALCACID A 301 auch als saurer Deoxidizer, anstelle einer alkalischen Beize, für die Behandlung komplizierter Legierungen.
DekapierungALCACID A 307ALCACID A 307 ist ein Pulver und frei von Chromsalzen und Nitraten. Es ist geeignet für den Ansatz und die Konstanthaltung von salpetersauren oder schwefelsauren Klär- und Dekapierbädern für Aluminium und dessen Legierungen. Des weiteren ist es hervorragend geeignet zur Entfernung schwerlöslicher Legierungsbestandteile wie z.B. Kupfer und Blei.
Dekapierung, H2SO4ALCACID A 309A 309 ist eine Alternative zu herkömmlichen Salpetersäuredekapierungen oder Salpetersäure-Fluorid-Dekapierungen, da keine relevanten Emissionen entstehen. Die Anwendung erfolgt in Kombination mit Schwefelsäure, die Abwasserbehandlung wird mit Kalkmilch durchgeführt.
Eloxalbad AdditivALCALOX A 401A 401 maskiert Aluminiumionen, inhibiert die Materialoberfläche und optimiert die Leitfähigkeit des Eloxalelektrolyten. Die Behandlungszeiten können verkürzt und höhere Badtemperaturen kompensiert werden.
Elektrolytische EinfärbungALCACOL A 503Metallsalzlösung auf Zinn(II)-Sulfatbasis zur elektrolytischen Einfärbung von anodisiertem Aluminium. Mit A 503 werden die Farbtöne Hellbronze bis Schwarz erzielt. Zum Ansatz wird der Einsatz eines Stabilisators (z. B. A 551) empfohlen.
Elektrolytische EinfärbungALCACOL A 551Als Stabilisator für Zinn-Colorbäder (z. B. A 501 und A 503) verhindert A 551 die Zinn VI-Sulfat- und Zinnoxid-Bildung während des Färbevorgangs. Gleichzeitig bewirkt A 551 eine Verbesserung der Tiefenstreuung des Elektrolyten, mit entsprechend positiver Auswirkung auf die Farbgleichheit.
TauchfärbungALCASORB A 509Zur adsorptiven Tauchfärbung von anodisiertem Aluminium. In Abhängigkeit von der Tauchzeit werden mit A 509 helle bis kräftige Goldtöne erzeugt.
TauchfärbungALCASORB A 5XXMit über 35 unterschiedlichen Farben steht ein sehr großes Farbspektrum zur Verfügung. Empfehlenswert ist auch die Anwendung von Mischfarben (Elektrolytische Färbung/Adsorptiv-Färbung) zur Erzeugung sehr interessanter Farbtöne. Die Kombinationsfärbetechnologie mit BETASORB-Farbstoffen ist durch lichtechte Farbgebungen gekennzeichnet.
KaltverdichtungALCASEAL A 609AA 609-A ist die flüssige Nickelkomponente, der Zwei-Komponenten-Kaltverdichtung A 609-A/-B. Als Never-Dump-System eingesetzt, sind selbst Teilerneuerungen nicht notwendig. A 609-A ist ein Kaltverdichtungsprodukt gemäß DIN 17611 und erfüllt alle Anforderungen der EURAS/EWAA.
KaltverdichtungALCASEAL A 609BA 609-B ist die flüssige Fluoridkomponente, der Zwei-Komponenten-Kaltverdichtung A 609 -A/-B. Als Never-Dump-System eingesetzt, sind selbst Teilerneuerungen nicht notwendig. A 609-B ist ein Kaltverdichtungsprodukt gemäß DIN 17611 und erfüllt alle Anforderungen der EURAS/EWAA.
HeißwasserverdichtungALCASEAL A 601A 601 ist ein Zusatz für Heißwasserverdichtungsbäder. Er erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf das Gütezeichen der EURAS/EWAA und ist schwermetallfrei formuliert. Auch für den Einsatz von Stadt- oder Brunnenwasser geeignet.
HeißwasserverdichtungALCASEAL A 615Gering schwermetallhaltig ist A 615 in Bezug auf die DIN/ISO 3210 das abtragsstabilste Verdichtungsprodukt. Bei entsprechender Spültechnik werden sehr lange Standzeiten bei sehr guten Verdichtungsqualitäten erzielt.
HeißwasserverdichtungALCASEAL A 615 ONALCASEAL A 615 ON ist ein Heißverdichtungszusatz mit dem nach dem Anodisieren und Färben die Oxidschicht verdichtet wird, um eine Wetter-, Licht-, und Korrosionsbeständigkeit zu gewährleisten. Gering schwermetallhaltig ist ALCASEAL A 615 ON in Bezug auf die DIN/ISO 3210 das abtragstabilste Verdichtungsprodukt.

HSO Edelstahl

VerfahrenBezeichnungBeschreibung
EntfettungSTAINETCH G 107STAINETCH G 107 ist eine schwach emulgierende Entfettung und speziell für das Reinigen von Aluminiumbauteilen sowohl im Tauch- als auch Spritzverfahren entwickelt worden. Es können aber auch andere Metalle entfettet werden.
BeizenSTAINETCH G 250STAINETCH G 250 ist ein flüssiges Konzentrat zum Ansatz von elektrolytischen Edelstahlbeizen. Es wurde speziell für die Entzunderung entwickelt, d.h. zur Entfernung oxidischer Reaktionsprodukte, die bei der Wärmebehandlung entstehen, sowie zur Entfernung der Anlauffarben von Edelstählen.
BeizenSTAINETCH G 253Vielseitig einsetzbares Beizprodukt mit zuverlässiger und nachhaltiger Reinigungseigenschaft. Die mit STAINETCH G 253 gleichmäßig gut beizbare Werkstoffpalette umfasst alle Edelstähle.
NachtauchlösungSTAINETCH G 257Bei elektropolierten Werkstoffen und Halbfabrikaten handelt es sich um hochwertige Oberflächen, die frei von anhaftendem Elektrolyten vorzuliegen haben. Der beabsichtigte neutrale Zustand dieser passivierten Materialoberflächen nach der durchgeführten Elektropolitur unterstreicht diesen Anspruch. Die Nachbehandlung hat diese Vorgaben zu erfüllen!
Systemelektrolyte für EdelstähleSTAINETCH G 907Mit STAINETCH G 907 steht Ihnen ein mit Strom zu beaufschlagendes Tauchverfahren zum elektrolytischen, anodischen Polieren von Edelstahl zur Verfügung. Ein wesentlicher Vorteil des Verfahrens ist das Erzielen von hervorragenden Glanzgraden in sehr kurzer Bearbeitungszeit.

HSO Chemisch Nickel

HSO Chemisch Nickel

Verfahren

Abscheiderate
(µm/h)
Phosphorgehalt
(gew-%)
Härte
HV 0,1
Glanzgrad

ELV- & ROHS-konform Bemerkung

HSO Chemisch Nickel Evolution L 18-251-4650-700 Seidenmatt - matt xFunktioneller Bereich
HSO Chemisch Nickel Evolution M 10-20 6-9 450-500 Glänzend xAllroundbad
HSO Chemisch Nickel Evolution H 8-10 > 10 450-550 Glänzend xHöchster Korrosionsschutz
HSO Chemisch Nickel 603 H 12-20 6-9 450-500 Hochglänzend xBesonders geeignet für Trommel-anwendungen
HSO Chemisch Nickel 604 15-25 1-3 650-700Seidenmatt - matt xSchichten mit Druckspannung und hoher Abscheidungsrate
HSO Chemisch Nickel 607 13-206-9 450-500 Hochglänzend Allroundbad
HSO Chemisch Nickel 612 8-12> 10 450-550Glänzend xHöchster Korrosionsschutz
HSO Chemisch Nickel 613 8-10> 10500-590 GlänzendxHöchster Korrosionsschutz, ammoniumfrei
HSO Chemisch Nickel 610 15-25 6-9Mischhärte Hochglänzend Hartstoff-Dispersions-schichten
HSO Chemisch Nickel 611 5-89-10Mischhärte Seidenmatt xNi/P-/ PTFE-Schichten
HSO Chemisch Nickel 620 6-9 Mischhärte Seidenmatt - matt Hartstoffdispersions-schichten

HSO Zink und Zinklegierungen: HSO EcoPROTEC® System

HSO Zink

VerfahrenTypAnwendungBemerkungen
HSO NEXT ZNAlkalisch, cyanidfreiGestell / TrommelHochleistungsverfahren, hohe Abscheidungsgeschwindigkeit, exzellente Metallverteilung
HSO DiamondAlkalisch, cyanidfreiGestell / TrommelHochleistungsverfahren, höchster Glanz, hohe Abscheidungsgeschwindigkeit
HSO Zink 421Alkalisch, cyanidfreiGestell / TrommelBewährtes Verfahren, technische Optik, universell einsetzbar
HSO Zink 496Cyanidisch ZinkGestell / TrommelBewährtes Verfahren, extrem einfaches Handling
HSO Zink HT+Sauer, ammoniumfreiGestell / TrommelEinfaches Handling, bester Glanz, kein Trübungspunkt, robustes Vefahren
HSO Zinc HT EcoSauer, ammoniumfrei Gestell / TrommelEiseneinfällungen durch Lufteinblasung möglich, einfaches Handling, bester Glanz

HSO Zinklegierungen

Verfahren Typ Beschreibung
HSO Zink Nickel Alkalisch, cyanidfrei 10 - 15 % Nickeleinbaurate, duktile Abscheidung möglich, für Gestell- und Trommel gleichermaßen geeignet, stabil-hoher Wirkungsgrad 
HSO Zink Nickel DUC Alkalisch, cyanidfrei 10 - 15 % Nickeleinbaurate, bewährtes Verfahren, einfaches Handling, beste Duktilität
HSO PROTEC II Alkalisch, cyanidfrei 10 - 15 % Nickeleinbaurate, hohe Stromdichten anwendbar, speziell für Gestellanwendungen, höchster Wirkungsgrad

© 2015 HSO Herbert Schmidt GmbH & Co. KG.  Alle Rechte vorbehalten. | HSO Exchange